Ausflüge und Exkursionen

In regelmäßigen Abständen unternehmen wir verschiedene Ausflüge. Darunter befinden sich einige traditionelle Touren. Sofern jemand sich berufen fühlt, die Organisation zu übernehmen, finden diese Aktivitäten auch weiterhin statt. In der Regel werden diese über die Mailingliste angekündigt.

Bosseln

Im Februar gehen wir gemeinsam Bosseln. Matthias' Route ist anspruchsvoll und stellt jedem Einradler die nötige Herausforderung.

Workshop

Im März zu Beginn der Einradhockeysaison veranstalten wir einen Workshop. Neben dem Erlernen schöner Tricks spielen wir viel, um fahrerische Fähigkeiten zu verbessern. Am Ende findet ein Minieinradhockeyturnier statt.

Einradtour zum Vatertag

Bisher haben wir uns den Bremern angeschlossen, quer durch Bremen zu fahren. Mit so richtig vielen netten Leuten durch schöne grüne Landschaft zu fahren muss jedem Spaß machen. Lustige Einlagen laden zum Lachen und Staunen ein.

EuroCycle

Die EuroCycle ist ein Event der besonderen Art. Seit 1993 treffen sich viele Einradfahrer, um sich auszutauschen und den europäischen Einradbasketball- und Einradhockeymeister auszuspielen.

Europäische Jonglierconvention

Neben den vielen Jongleuren finden sich auch Akrobaten und Einradfahrer zu diesem Festival ein. In der einwöchigen Veranstaltung können optimal neue Tricks erlernt werden. Ganz nebenbei haben wir immer viel Spaß.

Watt? Wandern?

Nein, wirklich Wattwandern - ohne Einrad. Das geht an der Nordseeküste, wo man Einräder selten sieht. Anläßlich des Umzugs einer unserer Spieler wurden wir eingeladen, in Moordorf bei Aurich zu grillen, Watt zu wandern. So nebenbei wollen wir Udo natürlich helfen, eine Einradtruppe in Moordorf zu gründen. So nahmen wir unsere Einräder mit, um dem dortigen Verein unser bescheidenes Können zu präsentieren. Die hatten das offentlich missverstanden. So waren wir in der Zeitung als "Bundesligaprofies der Einradhockeyliga" angekündigt und Plakate hingen hier und da. Völlig verblüfft, bastelten wir schnell ein kleines Bühnenprogramm zusammen.
Das ganze hat so viel Spaß gemacht, dass alle beschlossen haben, wieder Watt zu wandern - vielleicht mit Einrad - und danach ein Turnier in Aurich zu bestreiten.

home